Skip to main content

traturio® Hüpfmatratze

119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 4:06
Hersteller
Typ
Maximale Belastbarkeit40 
Sicherheitsnetz
Randabdeckung
FormRechteckig
Aufbauzeitca. 1 Std.
Rahmenhöhe17 cm

Gesamtbewertung

91.8%

"Sehr Gut"

Kundenzufriedenheit
94%
Redaktionelle Wertung
98%
Markeneinfluss
84%
Preis
80%
Externe Wertung
95.8%
Beliebtheit
99%

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zum traturio Hüpfpolster

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zur traturio Hüpfmatratze

Wenn Sie ein hochstabiles Hüpfpolster suchen, auf dem Ihre Kinder nicht nur Hüpfen, sondern auch toben und ausruhen können, sollten Sie sich die traturio Hüpfmatratze einmal genauer ansehen. Denn das Hüpfpolster der Marke traturio garantiert Ihnen bei jedem Wetter ein optimals Hüpfvergnügen für Ihre Kleinen.

Das Material des Hüpfpolsters von traturio wirkt insgesamt sehr robust, hochwertig und äußerst langlebig. Die Hüpfmatratze besteht aus dem Webstoff Ökotex 100 und kann bei 40 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Auch die Seitenteile des Polsters sind abwaschbar und zudem frei von Schadstoffen. Die maximale Belastbarkeit liegt bei dieser Hüpfmatratze bei ca 40 kg.

Einen Pluspunkt erhält das Hüpfpolster aufgrund des rutschfesten Turnmattenmaterials auf der Unterseite der Matte. Dies sorgt insgesamt für ein sicheres und ausgelassenes Springvergnügen.

Das Springvergnügen selbst wird durch stabile Sprungfedern im Inneren der Matratze erzeugt. Diese Sprungfedern bieten einen bestimmten Widerstand, der mit größer werdendem Gewicht des Kindes immer geringer wird.

Außerdem erhalten Sie die Matte in vielen verschiedenen bunten Farben.

Kundenstimmen: Die Bewertungen anderer Käufer zusammengefasst

Schaut man sich die Kundenbewertungen auf Amazon.de an, so bewerten derzeit 90% der Käufer das Hüpfpolster von traturio mit vier oder fünf Sternen. Davon entscheiden sich 90% der Käufer für fünf von fünf Sternen. Für vier Sterne entscheidet sich momentan niemand.

Zufriedene Kunden heben besonders die hohe Stabilität, die vielseitige Einsetzbarkeit und das hochwertige Material des traturio Hüfpolsters hervor.

Die Hüpfmatte von traturio erhält entweder die volle Punktzahl oder negative Bewertungen. Neutrale Bewertungen (drei von fünf Bewertungen) finden Sie auf Amazon.de nicht. Allerdings geben 10% der Käufer dem Hüpfpolster von traturio negative Bewertungen mit einem oder zwei von 5 Sternen.

Kritisiert wird dabei einzig allein von einem Käufer, dass das Hüpfpolster nichts anderes sei als eine einfache Matratze. Dem stehen jedoch zahlreiche positive Bewertungen gegenüber, die dem Hüpfpolster sehr gute Rezensionen hinsichtlich der Qualität, verleihen.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um die Hüpfmatte von traturio

Kann man das Hüpfpolster auch als Fallschutz verwenden – z.B. vor eine Sprossenwand?

Theoretisch könnte man das machen. Ist allerdings generell nicht zu empfehlen, da die Fläche der Hüpfmatte hierfür zu klein ist.

Kann man die Hüpfmatratze von traturio auch draußen verwenden?

Die Matratze ist grundsätzlich nicht witterungsbeständig, kann aber trotzdem im Außenbereich verwendet werden. Ein feucht gewordenes Polster sollte nach der Verwendung möglichst schnell getrocknet werden, um die Bildung von gesundheitsgefährdendem Schimmel zu verhindern.

Kann man das Sprungvergnügen mit dem eines Trampolins vergleichen was Höhe, Sprungkraft und Rückfederung angeht?

Das Hüpfpolster ersetzt generell nicht das Sprungvergnügen wie auf einem herkömmlichen Trampolin. Die Kleinen können sich damit aber prima austoben oder einfach nur ausruhen.

So ist wie eine normale Matratze auch eine Hüpfmatratze mit einem Schaumstoff gefüllt. Jedoch unterscheidet sie sich durch spezielle Sprungfedern aus Stahl im Inneren, welche das Hüpfpolster sowohl zu einer Matratze, als auch zu einem Sprunggerät machen.

Ein Hüpfpolster hat insgesamt eine niedrigere Sprunghöhe als ein klassiches Trampolin. Es kommt der Sprungkraft eines Trampolins aber schon etwas nahe.

Können die Kinder beim Hüpfen leicht herunter fallen?

Nein, die Kinder können nicht einfach herunterfallen. Sollte es dennoch einmal passieren, können Ihre Kinder nicht sehr tief fallen. Aus diesem Grund besteht eine deutlich geringere Verletzungsgefahr als bei einem herkömmlichen Trampolin.

Kann man den Bezug des Hüpfpolsters auch abnehmen und waschen?

Ja, der Bezug ist durch einen Reißverschluss abnehmbar und waschbar.


119,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Oktober 2017 4:06